SITEMAP
IMPRESSUM

Ökogas

Seit März 2019 beziehen wir über die Ökostrom AG ein Gasprodukt mit einem 5%igen Anteil an Biogas – dieses Wärmeprodukt nennt sich gas future. Auch der fossile Anteil dieses Gases kommt zu 100 % aus Österreich (Salzburg), d.h. es wird ohne Tiefsee- und Arktisbohrung und damit 100 % frackingfrei gewonnen. Fracking: Eine Methode zur Erdöl- oder Erdgasgewinnung, die aufgrund des Chemikalieneinsatzes eine Verunreinigung des Grundwassers zur Folge hat.

Biogas entsteht in einem komplexen Prozess durch die Vergärung von organischen, erneuerbaren Rohstoffen. Mit dem Bezug des Produktes gas future fördern wir außerdem die innovative Windgas-Technologie. So wird ein Beitrag zur langfristigen Umstellung der Wärmeerzeugung von fossilem Erdgas zu sauberem Wasserstoff geleistet.

Windgas – was steckt dahinter? Überschüssiger Windstrom wird genutzt, um den chemischen Prozess der „Elektrolyse“ auszulösen, bei dem Wasser in seine Grundstoffe – Wasserstoff und Sauerstoff – aufgespalten wird. Der Wasserstoff wird in das bestehende Erdgasnetz eingespeist und so in die Haushalte transportiert. Das Produkt ist eine leistbare Alternative zu fossilem Erdgas. Indem wir fossiles Erdgas schrittweise durch erneuerbares Gas ersetzen, gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Energiewende.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen: https://oekostrom.at/gas/gas-mit-zukunft
SERVICES
 24h - STÖRUNGSDIENST
 INFOS & STORIES
 ENERGIEBERATER
 JOBBÖRSE
 DOWNLOADZONE
 PARTNER
 FEEDBACK
 DATENSCHUTZ
KONTAKT
Steingasse 23, 1030 Wien
T +43 1 810 90 45 0
F +43 1 810 90 45 85
E office@otto-stoeckl.com